Drift Weltmeister Alex Gräff und Corinna Gräff

Driften ist etwas zu kontrollieren ,das eigentlich außer Kontrolle ist … Alexander Gräff

In der Motorsport Szene kennt jeder jeden und wenn man dann gefragt wird nach: „Du kennst doch bestimmt…??“

JA klar ich kenne jeden. Aber auf einen bin ich immer wieder getroffen….Alexander Gräff und seine Frau Corinna Gräff.

Zwei Drifter aus Leidenschaft, die Autos sind bunt, prominent und die Ps fast nicht mehr messbar.

Auf die Frage hin mit was für einem Auto wir es heute zu tun haben…kommt schlicht die Antwort ein E 500 Coupe von Mercedes. Im übrigen das Auto von Corinna Gräff.

Erst später wird langsam klar das dieses Auto einen anderen Motor hat und dadurch erstensmal ein reinrassiges zwar deutsches Auto ist aber nicht mehr „nur“ aus Stuttgart kommt;)….. Und zweitens mit seinen 500 Ps  schon viel zu wenig Power unter der Haube hat. Das die Autos, die in der Regel von ihren Besitzern selber konzipiert und auch gebaut werden; mehr als 700 Ps, das ist heute normal.

Im Moment ist Alex Gräff dabei einen M4 umzubauen. Er tut das mit der Unterstützung von der Firma Paravan in Aichelau. Die sich im Moment sehr um den Motorsport bemüht.

wir danken vielmals für den kleinen Einblick und hoffen auf noch mehr Eindrücke und Momentaufnahmen an den Rennstrecken….